Deadpool 2

Nachdem er als Deadpool Kassenrekorde gebrochen hat, kehrt Ryan Reynolds in „Deadpool 2“ zurück – und diesmal ist der Film mit dem Schandmaul-Söldner noch spektakulärer und krasser als sein Vorgänger.

Die Quasselstrippe unter Marvels Superhelden kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen.

 

Deadpool – Er kommt nicht allein

David Leitch, Regisseur von „John Wick“ und „Atomic Blonde“, hat auf dem Regiestuhl Platz genommen, er zeichnet für noch mehr Stunts, noch mehr Stil und noch mehr Action verantwortlich. Er sagt: „Ich hatte die Ehre und das Privileg, verschiedenste coole Universen zu erschaffen, aber keines davon war so faszinierend wie das von Deadpool, bei dem die Actionkomödie neu definiert wurde. Das Original war etwas ganz Besonderes. Seine Welt war überbordend und bei der Fortsetzung hatte ich die Möglichkeit, diese weiterzuentwickeln und gleichzeitig dem Ursprungsfilm treu zu bleiben.”

Deadpool” kam im Februar 2016 mit einem R-Rating in die Kinos, das heißt Jugendliche unter 17 Jahren hatten nur in Begleitung Erwachsener Zutritt. Es war der erfolgreichste Start eines Films mit dieser Altersfreigabe aller Zeiten und mit weltweit 750 Millionen Dollar Umsatz auch der erfolgreichste. Deadpool war der erste Live-Action-Superheldenfilm, der in der Kategorie Beste Komödie Film respektive Bestes Musical für einen Golden Globe nominiert wurde; dieselbe Ehre wurde Ryan Reynolds in der Kategorie Bester Schauspieler zuteil.

Ryan Reynolds hat nicht nur wieder die Titelrolle übernommen, er firmiert auch als Ko-Autor und Produzent von „Deadpool 2“. „Ryan besitzt unglaubliches komisches Talent”, weiß Leitch, „und die Figur des Deadpool bietet ihm die perfekte Grundlage das zu zeigen. Er hat sich den Comic-Charakter angeeignet und ihn auf seine ganz eigene Art interpretiert. Es gibt da diesen synergetischen Effekt zwischen Deadpool und Ryan. Er ist im Leben ein echter Deadpool – und zwar in der Weise wie er spricht und die Welt sieht. Er ist witzig und respektlos, gleichzeitig besitzt er ein großes Herz und viel Leidenschaft. Genauso wie Deadpool.”

 

Deadpool 2 – Alle Trailer und Videos

 

Deadpool 2 Blu-ray
Film Infos

Kinostart: 17.05.2018
FSK: 16
Länge: 109 Min.
Bildformat: Disney Digital 3D

Verkaufstart: 27.09.2018
Jetzt bei Amazon bestellen

Kritik zu „Deadpool 2“ bei Wessels Filmkritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *