Doctor Strange

„Doctor Strange“ ist der zweite von insgesamt neun Filmen der Phase 3 vom Marvels Cinematic Universe. Verkörpert wird der Magier von keinem Geringeren als Charakterdarsteller Benedict Cumberbatch („Star Trek Into Darkness“, „Sherlock“).

Basierend auf dem Comic-Charakter, der seinen ersten Auftritt im Juli 1963 in den „Strange Tales“ #110 hatte, dreht sich auch die fulminante Kinoadaption um den brillanten Dr. Stephen Strange. Das Leben des weltberühmten Neurochirurgen ändert sich unwiederbringlich, als er nach einem schweren Autounfall seine Hände nicht mehr benutzen kann. Da die klassische Medizin ihm nicht helfen kann, sucht er Heilung an einem ungewöhnlichen Ort – dem geheimnisvollen Kamar-Taj. Schnell merkt er, dass es sich dabei nicht nur um ein Heilungszentrum handelt, sondern von hier der Kampf gegen unsichtbare dunkle Mächte gefochten wird, die unsere Realität zerstören möchten. Ausgestattet mit neu erworbenen magischen Fähigkeiten, muss Dr. Strange sich entscheiden: Kehrt er in sein altes Leben als angesehener reicher Arzt zurück, oder gibt er dieses auf, um als mächtigster Magier aller Zeiten die Welt zu retten…

 

Eine magische Besetzung

Cumberbatch scheint die perfekte Wahl für diese Rolle zu sein. Er schlüpft in die Rolle von Stephen Strange, der sich innerhalb des Films von einem normalen Doktor zu einem der mächtigsten Magier des Kosmos transformiert und dadurch über verschiedenste außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt. Der geborene Londoner hat durch die Titelrolle in der BBC-Serie „Sherlock“ bereits Kultstatus erreicht und wurde zuletzt für seine eindringliche Performance in dem Biopic „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ für zahlreiche Filmpreise nominiert, u.a. für den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Auch die Nebenrollen dieses bisher fantastischsten aller Marvel-Abenteuer sind hochkarätig besetzt. An Cumberbatchs Seite spielen u.a. der Oscar-nominierte Chiwetel Ejiofor („12 Years A Slave“, „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“), Publikumsliebling Rachel McAdams („Sherlock Holmes“, „A Most Wanted Man“), der Golden-Globe-nominierte Michael Stuhlbarg („A Serious Man“, „Steve Jobs“) sowie Ausnahmeschauspieler Mads Mikkelsen („Casino Royale“, „Hannibal“) und Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton („Grand Budapest Hotel“, „Only Lovers Left Alive“).

 

Das Marvel-Kreativteam

Hinter der Kamera steht Regisseur Scott Derrickson ein Marvel-erfahrenes Kreativteam zur Seite, darunter Kameramann Ben Davis („Avengers: Age Of Ultron”, „Guardians Of The Galaxy“), Set Designer Charles Wood („Guardians Of The Galaxy“, „Thor: The Dark Kingdom“), die Oscar-prämierte Kostümdesignerin Alexandra Byrne („Avengers: Age Of Ultron”, „Guardians Of The Galaxy“),Cutter Wyatt Smith („Thor – The Dark Kingdom“, „Into The Woods“) und Visual Effects Supervisor Stephane Ceretti („Guardians Of The Galaxy”, „Thor – The Dark Kingdom“). Produzent ist einmal mehr Mastermind Kevin Feige.

„Doctor Strange“ ist einer von neun Filmen der Phase 3 , innerhalb der die Studios über die nächsten vier Jahre sowohl neue Helden etablieren als auch die Abenteuer der bereits bekannten Charaktere weiterführen werden. Unter der Regie von Scott Derrickson („Sinister – Wenn du ihn siehst, bist du schon verloren“, „Der Exorzismus von Emily Rose“) wurde dieser neueste Blockbuster aus der Erfolgsschmiede der Marvel Studios in den vergangenen Monaten an Originalschauplätzen rund um die Welt gedreht – darunter London, New York, Hong Kong und Kathmandu in Nepal.

 

Trailer: „Doctor Strange“

 

Doctor Strange Blu-ray

Film Infos

Kinostart: 27.10.2016
FSK: 12
Länge: 115 Min.
Bildformat: Disney Digital 3D

Verkaufstart: 09.03.2017

Jetzt bei Amazon bestellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *