Natalie Portman ist mit Marvel „fertig“

Dass Natalie Portman wohl nicht als Jane Foster zurückkehren würde, wurde klar, als Tessa Thompson als Valkyrie für den neuen „Thor“-Film gecastet wurde und dass ihr Charakter die neue Liebe der Titelfigur sein würde und somit. Im Gespräch mit dem Wall Street Journal, bestätigte Portman nun, dass sie nicht als Jane Foster in „Thor: Ragnarok“ zu sehen sein wird.

 

„Soweit ich weiß, ich bin fertig. Ich weiß nicht, ob sie mich vielleicht eines Tages für „Avengers 7″, oder was auch immer, anfragen werden, ich habe keine Ahnung. Aber soweit ich weiß, ich bin fertig.“

 

Thors Ex-Freundin

Natalie Portman war in den ersten beiden „Thor“-Filmen zu sehen und auf ihre Rolle wurde auch in den beiden „Avengers“-Filmen hingewiesen. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass wir Jane Foster nochmal zu sehen bekommen. Vielleicht wird die Rolle dann nur von einer anderen Schauspieler übernommen, wie es zuvor schon bei War Machine (als Ersatz für Terrance Howard mit Don Cheadle) und Hulk (als Ersatz für Edward Norton mit Mark Ruffalo) der Fall war.

„Thor: Ragnarok“ wird am 26. Oktober 2017 in den deutschen Kinos starten. Mit dabei sind Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Mark Ruffalo, Idris Elba, Cate Blanchett, Jeff Goldblum, Tessa Thompson, Karl Urban, und Sir Anthony Hopkins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *