Marvel’s Luke Cage

Am 30.09.2016 startet bei Netflix die neuen Serie „Luke Cage“. Dies ist dann bereits die dritte Marvel-Serie nach „Daredevil“ und „Jessica Jones“.

Nachdem ihm durch einen Sabotageakt bei einem Experiment Superkräfte und verletzungsresistente Haut verliehen wurden, ist Luke Cage (Mike Colter) auf der Flucht und muss sich im heutigen New Yorker Stadtteil Harlem ein neues Leben aufbauen. Doch sein Schattendasein weicht schon bald einem Kampf um das Herz der Stadt, bei dem Cage sich auch seiner Vergangenheit stellen muss, die er eigentlich versucht hatte, zu vergessen.

 

Der dritte Defender

„Marvel’s Luke Cage“ ist die dritte von vier Marvel-Serien bei Netflix. „Daredevil„, „Jessica Jones„, die kommende Serie „Iron Fist“ und „Luke Cage“ werden sich zu „The Defenders“ zusammenschließen und unter dem selben Namen dann als weitere Serie bei Netflix in der Zukunft zu sehen sein.

Mike Colter war bereits in der selben Rolle in der erfolgreichen Serie „Jessica Jones“ zu sehen. Nun bekommt er seine eigene Spin-Off-Serie. Zur Besetzung zählen unter anderem auch Simone Missick als Misty Knight, Frank Whaley als Rafael Scarfe, Mahershalalhashbaz Ali als Cotton, Theo Rossi als Shades und Alfre Woodard als Mariah Dillard. Freuen darf man sich auf die Rückkehr von Rosario Dawson („Sin City“), die bereits die Rolle der Claire Temple in der Netflix-Serien „Daredevil“ und „Jessica Jones“ verkörperte.

„Luke Cage“ wird in Deutschland ab dem 30. September auf Netflix zu sehen sein.

 

Trailer: „Luke Cage“

 

Marvel's Luke Cage Plakat

Serien Infos

Erstausstrahlung (DE): 30.09.2016
Sender: Netflix
Staffeln: 1
Folgen: 13
Länge: 60 Minuten pro Folge
Bildqualität: Ultra HD 4K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *